„We are Family“ – ein erfolgreicher und toller Tag

Mehr als 100 Kinder und Jugendliche haben sich am vergangenen Mittwoch unter dem Slogan „We are Family“ zum Tag der offenen Tür der EV Lindau Islanders in der Eissportarena Lindau getroffen. „Es war wahnsinnig toll mit anzusehen wie viele Besucher zu unserem Familientag gekommen sind.“, so Andreas Bürge, Nachwuchsleiter der EV Lindau Islanders. Bei diesem Familienevent ging es darum die Kinder als auch die Eltern untereinander noch besser zu vernetzen und Interessierten die Jugendarbeit des Vereins vorzustellen. Bei den einzelnen Teamvorstellungen von der U17-Mannschaft bis zu den Kleinsten der U7, konnten sich die jungen Spieler einzeln den vielen Zuschauern präsentieren. Wie bei den Profis durften die Nachwuchs-Eishockeyspieler zudem Fotos für sogenannte „Playercards“ machen lassen. Bei der anschließenden „Skills Competition“, hatten die Spieler die Möglichkeit ihre Treffsicherheit und Schnelligkeit auf dem Eis unter Beweis zu stellen. Alle Teilnehmer erhielten einen Puck mit dem neuen EV Lindau Islanders Logo als kleines Geschenk. Bei der Autogrammstunde des Oberliga-Teams der EV Lindau Islanders, konnten die Besucher die Profis hautnah erleben. Für die Verpflegung mit Weißwurst-Frühstück sowie Kaffee und Kuchen war das Eisstüble-Team im Einsatz.

Zudem wurde das L2S (Learn to Skate) – Konzept der Nachwuchsabteilung des EV Lindau vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein neues und an den Fähigkeiten der Kinder orientierteres Konzept im Bereich der Laufschule. Ähnlich wie bei einem Freischwimmer-Abzeichen, gibt es beim EV Lindau für die Kleinsten ein durchorganisiertes Programm, bei dem sie altersgerecht auf dem bestmöglichen Weg an das Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen herangeführt werden. Dies geschieht ab dieser Saison in 4 Zonen. Beginnend bei den absoluten Anfängern, die mit den Eltern aufs Eis dürfen, bis hin zu den Kindern die so weit sind, dass sie mit voller Eishockey-Ausrüstung trainieren und bei den ersten Turnieren teilnehmen. „Der Familiy Day war eine tolle Veranstaltung und wird im kommenden Jahr sicher wieder stattfinden.“, so Bürge.

Das nächste Ereignis für den Nachwuchs steht schon bevor. Am 13. Oktober findet von 12 bis 16 Uhr das vom Ausstatter Bauer unterstützte „Experience Test Event“ in der Eissportarena Lindau statt. Kinder als auch Erwachsene haben hier die Möglichkeit Skates, Schläger, Helme und Handschuhe des Herstellers zwischen 13 und 15 Uhr auf dem Eis zu testen. Die Anprobe und Produktberatung findet jeweils von 12 bis 13 Uhr und von 16 bis 17 Uhr statt. Interessierte können sich unter info@schanner.de anmelden.

Nachwuchsspieler des EV Lindau am Familientag beim Torwandschießen. Bildquelle: Betty Ockert

 

Attachment