U18 Nationalspieler Brunnhuber kommt – Tischendorf bleibt

  • in

Die EV Lindau Islanders treiben ihre Verjüngung weiter voran. Eine Woche nach Bekanntgabe der Kooperation mit den Schwenninger Wild Wings melden die Lindauer die Verpflichtung von Tim Brunnhuber. Gleichzeitig wird mit Julian Tischendorf wird ein weiterer Youngster weiter für den EVL stürmen.

Der 18jährige Brunnhuber kommt vom Ligarivalen EV Regensburg für den er in der vergangenen Saison in 37 Spielen der Oberliga Süd 12 Punkte (3 Tore) erzielte. Zudem lief der 1 Meter 82 große und 90 Kilo schwere Stürmer 16mal im Regensburger DNL- Team auf und kam auf beachtliche 30 Punkte (19 Tore). In den Nachwuchsnationalmannschaften des DEB gehört der Stürmer seit der U16 zum Stamm, hatte als Kapitän der deutschen U18 allerdings im April Pech, als er die Weltmeisterschaft wegen einer Verletzung verpasste.

„Nach einigen Gesprächen in Lindau und auch mit unserem Kooperationspartner Ravensburg hat sich Tim trotz weiterer Angebote für das EVL- Konzept entschieden, vermehrt junge, schnelle hungrige Spieler mit schnellen Eishockey in der Oberliga zum Erfolg zu führen“, sagt Vorsitzender Bernd Wucher. „Ich freue mich, dass wir den ersten Nationalspieler in Lindau begrüßen dürfen und wir sind uns sicher, dass er seinen Weg gehen wird und sich entsprechend präsentieren wird.“

Schon in der vergangenen Saison ermöglichte die Zusammenarbeit zwischen Lindau und Ravensburg Julian Tischendorf in der Oberliga zu debütieren. Der 19jährige, der im DNL2- Team des EV Ravensburg in 28 Spielen 31mal scorte (18 Tore), lief 23mal für die Islanders auf und erzielte in der Verzahnungsrunde sein erstes Tor auf diesem Level und sammelte mit seiner temporeichen und unbekümmerten Spielweise viele Sympathien bei den Lindauer Fans. Über eine Förderlizenz mit den Ravensburg Tower Stars wird der 1 Meter 77 große und 74 Kilo schwere Stürmer auch in der kommenden Saison für die Islanders auflaufen. In der Saisonvorbereitung wird Tischendorf zusammen mit anderen EVR- Talenten und den Profis der Tower Stars ins Trainingslager fahren.

Der aktuelle Kader der EV Lindau Islanders für die Saison 2017/18

Tor: Henning Schroth (NEU: Eispiraten Crimmitschau), Nils Velm (NEU: Schwenninger Wild Wings, Förderlizenz).

Abwehr: Tobias Fuchs, Philipp Gejerhos (NEU: ESC Wohnbau Moskitos Essen), Philipp Haug, Adrian Kirsch, Sebastian Koberger

Sturm: Tim Brunnhuber (EV Regensburg) Zdenek Cech, Andreas Farny, Simon Klingler, Kai Laux (NEU: Ravensburg Towerstars), Michal Mlynek, Sascha Paul, Julian Tischendorf.