News

Bedeutungslose Niederlage in Peißenberg.

Im letzten Spiel der Bayernliga- Vorrunde mussten die EV Lindau Islanders eine 1:3 (0:2, 1:0, 0:1) Niederlage beim TSV Peißenberg hinnehmen. Da schon zuvor klar war, dass die Lindauer auf einem hervorragenden vierten Platz abschließen werden, war diese Niederlage bedeutungslos.

BZL West: Jugendspieler überzeugen beim Heimsieg der SG.

In einer fairen Begegnung in der beide Mannschaften auf unnötige Härte im Körperspiel verzichteten konnte die SG Lindenberg/Lindau einen letztlich deutlichen und hochverdienten 6:1 Sieg einfahren. Der Gegner, die SG Denklingen/Landsberg 1b, war eigentlich als Favorit an den Bodensee gereist, wurd

Zum Abschluss nach Peißenberg.

Der letzte Auftritt in der Bayernliga-Vorrunde führt die EV Lindau Islanders am Sonntag (18:00) zum TSV Peißenberg. Eine Reise, die die Lindauer nicht auf die leichte Schulter nehmen wollen, schließlich gilt es die Form für Zwischenrunde weiter zu halten.

BZL West: Team 2 spielt in der ESA.

Nach dem hart erkämpften Sieg im Penaltyschießen beim Auswärtsspiel in Türkheim, kommt am Freitag um 20.00 Uhr mit der SG Denklingen/Landsberg eines der Topteams der heurigen Bezirksligasaison in die Lindauer Eissportarena.

Lindau zähmt die Löwen.

Auch im 12. Heimspiel der laufenden BEL-Runde ließen die EV Lindau Islanders nichts anbrennen und besiegten in einem spannenden Eishockeyspiel den "BEL-Tabellenprimus" Waldkraiburg mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1).

Tabellenführer kommt an Dreikönig.

Nach dem Erreichen der Bayernliga- Meisterrunde können die EV Lindau Islanders gleich einmal üben, wie sich die Spiele dort anfühlen: Am Dreikönigstag (17:30) gastiert mit dem EHC Waldkraiburg der Vorrundenmeister in der Eissportarena Lindau.

Playoffs erreicht!.

Im ersten Spiel des neuen Jahres gaben die Islanders zwar eine 4:2 Führung aus der Hand, spielten aber am Ende 4:5 (3:2, 1:0, 0:2) n.P. und holten sich den Punkt, um sicher unter den ersten fünf zu bleiben um damit direkt für die Playoffs qualifiziert zu sein.