News

Super Party zum Abschluss.

Vier Tage wurde die Meisterschaft der Eishockey-Bayernliga ausgiebig gefeiert. Zum Spieler im Monat März wurde Michal Mlynek gewählt.

Meisterschaftsfeier im Nana.

Am Ostersonntag feiern die EV Islanders mit ihren Fans die Wahnsinns-Saison und den sagenhaften Titel um die Bayerische Meisterschaft in der höchsten Amateuspielklasse im Nana auf der Insel. Partybeginn ist um 19 Uhr.

Oberliga ist leider NOCH kein Thema...

Durch den tollen Erfolg des Finalsieges der Bayernliga hätten die EV Lindau Islanders die Berechtigung, die Aufstiegsspiele zur Oberliga gegen den Baden- Württemberg- Meister Eisbären Heilbronn zu bestreiten. Dies werden die Lindauer aber nicht wahrnehmen.

Das Märchen ist wahr geworden.

Sie haben es tatsächlich geschafft, die EV Lindau Islanders. Auswärts. Trotz dreimaligem Rückstand – sie haben das entscheidende Finalspiel beim Höchstadter EC mit 4:3 (0:0, 3:3, 1:0) gewonnen. Kapitän Tobi Fuchs höchstpersönlich schoss die Islanders drei Minuten vor Schluss ins Glück.

MEISCHTER!!!.

Die EV Lindau Islanders sind Bayrischer Meister 2015. Spiel 5 ging mit 4:3 an die Lindauer

Finalserie bleibt spannend.

Beim Finale "dahoim" hat es für einen Sieg der EV Lindau Islanders leider nicht gereicht. Dennoch erreichten die Islanders einen viel wichtigeren Erfolg: Einen für Melanie.

Sensationell! Islanders gewinnen 4:0 in Höchstadt.

Die EV Lindau Islanders stürmen von Überraschung zu Überraschung. Mit einem sensationell hohen 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) beim Höchstadter EC eroberten sich die Lindauer den zweiten Sieg in der Finalserie und holten sich damit den Vorteil an den Bodensee für das vierte Finale "dahoim".

Islanders wollen Momentum nutzen.

Nach dem starken Auftritt im Heimspiel gegen Höchstadt und dem Ausgleich in der Bayernliga- Finalserie wollen die EV Lindau Islanders jetzt das Momentum nutzen und nun auch auswärts zuschlagen. Die Gelegenheit dazu bietet sich heute in Höchstadt. Das Spiel gibt's im Extra- EVL- Live-Ticker.