News

Die EV Lindau Islanders starten in die Play-Offs.

…und plötzlich ist vieles anders als gewohnt! Kommenden Freitag, 24. Februar 2017 starten die Islanders mit einem Heimspiel um 19.30 Uhr ins Play-Off-Viertelfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EHV Schönheide 09 in einer best-of-five-Serie.

Im Play-Off-Viertelfinale gegen Schönheide.

Im Endspiel um den Gruppensieg in der Verzahnungsrunde haben die EV Lindau Islanders den Kürzeren gezogen. Gegen den EHC Waldkraiburg verloren die Lindauer verdient mit 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) und treffen nun im Play- Off Viertelfinale um den Klassenerhalt auf den EHV Schönhei

1B: Play-off-Halbfinale Nr. I geht an die SGLL 1B.

SG Lindenberg/Lindau 1b siegt im ersten Play-off Halbfinalspiel mit 4:3 (2:1/1:0/1:2) gegen die SG Miesbach/Schliersee. Das Rückspiel bei der SG Schliersee-Miesbach findet am kommenden Samstag 25. Februar statt und wird sicherlich eine schwere Nummer.

Am Sonntag Endspiel um Platz Eins.

Am Sonntag (17:30) herrscht Endspielstimmung im Eichwald. Denn mit einem Sieg gegen den EHC Waldkraiburg im letzten Gruppenspiel der Verzahnungsrunde zwischen Oberliga Süd und Bayernliga können die Islanders noch erster in der Gruppe B werden.

6:3 in Miesbach.

Die EV Lindau Islanders haben ihre Chance genutzt und sich ein Endspiel um Platz Eins in der Verzahnungsrunde Gruppe B erkämpft. Möglich machte dies ein 6:3 (2:3, 2:0, 2:0) Sieg beim TEV Miesbach. Dadurch blieben die Lindauer vor dem Sonntagsspiel bis auf einen Punkt am EHC Waldkraiburg dran.

EV Lindau Islanders wollen in Miesbach nachlegen.

Die Play-Off Qualifikation haben die EV Lindau Islanders mit dem Sechs- Punkte Wochenende durch die Siege in Landsberg und gegen Buchloe erreicht. Nun geht es darum, das Heimrecht für das Viertelfinale zu behalten, in dem es um die Qualifikation für die Oberliga Süd geht.

Rechenspiele sind für die Islanders verboten.

Die Eishockey-Verzahnungsrunde endet am nächsten Wochenende. Mehr als drei Wochen sind seit Beginn der Verzahnungsrunde zwischen der Eishockey-Bayernliga und der Oberliga-Süd schon wieder vergangen.

1B steht im Play-off Halbfinale.

Am Ende war es ein glücklicher wenn auch verdienter Sieg für die SG Lindenberg/Lindau 1b 4:3 (2:0, 1:0, 1:3). Der EV Mittenwald erwies sich als Gegner der dem Team von Trainer Matthias Schwarzbart alles abverlangte und bis zur letzten Sekunde kämpfte um das Aus zu verhindern.