News

DNL U20-Spiel am Samstag um 17 Uhr in der ESA.

Am Samstag den 17. November spielt der das U20 Kooperationsteam des EV Ravensburg und der EV Lindau Islanders um 17 Uhr in der Eissportarena Lindau gegen den aktuellen Tabellenführer EHC 80 Nürnberg.

Kids on Ice-Day am 17. November.

Am 17. November ab 13 Uhr findet der Kids on Ice-Day der EV Lindau Islanders in der Eissportarena Lindau statt. Schirmherr der Aktion ist Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker.

Bezirksliga: Am Ende war es deutlich.

Die Spielgemeinschaft hat ihr Heimspiel gegen die SG Königsbrunn mit 10:3 (4:2, 2:1, 4:0) gewonnen und ist auf den zweiten Platz in der Bezirksliga geklettert.

Bezirksliga: 1. Heimspiel der Saison in Lindenberg.

Nach dem siegreichen Einstand in der Lindauer ESA begibt sich die SG Lindenberg/Lindau am Sonntag um 18.00 Uhr erstmals in dieser Saison auf Lindenberger Eis. Die Bilanz des Teams im nicht überdachten Stadion an der Austraße ist dabei mehr als eindrucksvoll.

Das junge Islanders-Team zeigte am Wochenende tolle Spiele.

Nach dem grandiosen Erfolg gegen Landshut, legten die Eishockey-Cracks des EV Lindau um Kapitän Andreas Farny am vergangenen Freitag in Selb nach und entschieden das Spiel mit 4:1 für sich. Am Sonntagabend mussten sich die Islanders den Starbulls Rosenheim mit 1:4 geschlagen geben.

Bezirksliga: Kantersieg gegen SG Senden/Burgau/Ulm.

Im 6. Jahr ist Mathias Schwarzbart jetzt Trainer der SG Lindenberg/Lindau 1b. Seitdem hat der Bezirksligist viele Spiele gewonnen. Häufig deutlich, ab und zu sogar zweistellig. So hoch aber noch nie: Mit sage und schreibe 17:0 (8:0, 4:0, 5:0) hat die SGLL die SG Senden/Burgau/Ulm besiegt.