News

Islanders beim Tabellenführer.

Schwerer könnte die Aufgabe für die EV Lindau Islanders nicht sein. Zwei Tage vor Heiligabend treten die Lindauer am Freitag (20 Uhr) bei Tabellenführer Deggendorfer SC an.

Islanders bewahren Gelassenheit.

Die Freude über den Überraschungserfolg gegen die Selber Wölfe hielt bei den EV Lindau Islanders nicht wirklich lange an. 48 Stunden, um genau zu sein. Dann leisteten sich die Lindauer einen Durchhänger zur falschen Zeit und verloren bei den Blue Devils Weiden mit 0:4 (0:1, 0:2, 0:1).

1b siegt knapp in Senden.

Es war das befürchtet schwierige Spiel: Die SG Lindenberg/Lindau 1 b hat in der Eishockey-Bezirksliga mit 2:1 nach Penalty-Schießen in Senden gewonnen.

Vorzeitige Bescherung gegen Selb.

Eine vorzeitige Bescherung gab es für die Fans der EV Lindau Islanders. Denn eingeplant waren die überraschenden Punkte gegen die Selber Wölfe nicht. Verdient war das 3:1 (0:0, 2:0, 1:1) gegen Tabellendritten aber allemal.

Sechs Punkte Spiel in Weiden.

Es bleibt weiter spannend und eng in der Oberliga Süd und gerade in den Duellen der direkten Konkurrenten liegt jede Menge Zündstoff. Das werden die EV Lindau Islanders am Sonntag am eigenen Leib erfahren, wenn sie um 18:30 Uhr beim Tabellennachbarn Blue Devils Weiden antreten. Die Oberpfälzer be

Mit Verstärkung gegen Selb.

Zum letzten Mal vor Weihnachten treten die EV Lindau Islanders am Freitag (19:30 Uhr) zuhause an und treffen dabei auf einen Top- Gegner: Zu Gast ist der Tabellendritte Selber Wölfe. Dafür werden sich die Islanders kräftig verstärken.

1b Samstag in Senden.

Am Samstag um 20.00 tritt die SG Lindenberg / Lindau 1b zum Auswärtsspiel in Senden an. Ein Blick auf die aktuelle Tabelle der Bezirksliga Gruppe 4 legt den Verdacht nahe, dass es sich um eine mehr als klare Angelegenheit handeln könnte, trifft doch der Zweite auf den Neunten und damit Vorletzten.

Wichtiger Dreier in Peiting.

Eine perfekte Antwort auf die Heimniederlage gegen den EV Landshut haben die EV Lindau Islanders gegeben. Durch den 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) eroberten sich die Lindauer einen wichtigen Auswärtssieg.

Keine Chance gegen Landshut.

Eine deutliche Niederlage mussten die EV Lindau Islanders am Freitag gegen den EV Landshut hinnehmen. Beim 1:6 (1:2, 0:3, 0:1) waren die Lindauer chancenlos und kassierten nach vier Siegen in Folge wieder eine Heimniederlage.

EVL muss nach Peiting.

Die EV Lindau Islanders stehen vor der nächsten schweren Partie in der Oberliga Süd. Am Sonntag (18 Uhr) müssen die Lindauer beim formstarken EC Peiting antreten.