News

Lindau verliert in Schönheide – es steht jetzt 1:1.

Den Schwung aus dem siegreichen ersten Viertelfinale um den Oberliga- Süd Klassenerhalt haben die EV Lindau Islanders nicht mitnehmen können. Sie unterlagen dem EHV Schönheide deutlich mit 2:6 (1:2, 1:3, 0:1). Damit steht die Best of Five Serie nun 1:1.

1B: Der Finaleinzug ist geschafft.

Mit einem eindrucksvollen 5:2 (2:1, 1:1, 2:0) Auswärtssieg wurde der Einzug ins Finale um die Bayerische Bezirksligameisterschaft bereits in Spiel 2 klargemacht.

Lindau führt 1:0 in der Play-Off-Serie.

Die EV Lindau Islanders haben ihr Heimrecht genutzt und gehen mit 1:0 in der "best-of-five-Serie" in Führung. Die Islanders gewannen daheim vor knapp 500 Zuschauern am Ende klar mit 8:2 (2:2, 4:0, 2:0).

Die EV Lindau Islanders starten in die Play-Offs.

…und plötzlich ist vieles anders als gewohnt! Kommenden Freitag, 24. Februar 2017 starten die Islanders mit einem Heimspiel um 19.30 Uhr ins Play-Off-Viertelfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EHV Schönheide 09 in einer best-of-five-Serie.

Im Play-Off-Viertelfinale gegen Schönheide.

Im Endspiel um den Gruppensieg in der Verzahnungsrunde haben die EV Lindau Islanders den Kürzeren gezogen. Gegen den EHC Waldkraiburg verloren die Lindauer verdient mit 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) und treffen nun im Play- Off Viertelfinale um den Klassenerhalt auf den EHV Schönhei

1B: Play-off-Halbfinale Nr. I geht an die SGLL 1B.

SG Lindenberg/Lindau 1b siegt im ersten Play-off Halbfinalspiel mit 4:3 (2:1/1:0/1:2) gegen die SG Miesbach/Schliersee. Das Rückspiel bei der SG Schliersee-Miesbach findet am kommenden Samstag 25. Februar statt und wird sicherlich eine schwere Nummer.

Am Sonntag Endspiel um Platz Eins.

Am Sonntag (17:30) herrscht Endspielstimmung im Eichwald. Denn mit einem Sieg gegen den EHC Waldkraiburg im letzten Gruppenspiel der Verzahnungsrunde zwischen Oberliga Süd und Bayernliga können die Islanders noch erster in der Gruppe B werden.