Modus

Die Liga:

12 Mannschaften gehen in der Saison 2017/ 18 in der Oberliga Süd an den Start. Neu sind Absteiger SB Rosenheim und die Aufsteiger ECDC Memmingen und TEV Miesbach.

Vorrunde:

Am 27. September startet dann die Oberliga Süd in ihre Vorrunde. Hierbei bestreiten alle Teams eine Einfachrunde, zu der eine Runde mit zusätzlichen Spielen kommt. Das heißt: Die Lindauer treffen auf Selb, Weiden, Memmingen, Sonthofen und Deggendorf doppelt, so dass bis 14. Januar 32 Spiele absolviert werden.

Meisterrunde:

Die Teams auf den Plätzen Eins bis acht spielen in einer Einfachrunde unter Mitnahme der Punkte um das Heimrecht in den Play-Offs.

Playoffs:

Ab dieser Saison wird schon in der ersten Play- Off Runde mit der Oberliga Nord verzahnt, nach dem Format 1. Süd – 8. Nord, 1. Nord – 8. Süd etc. um Meisterschaft und Aufstieg in die DEL 2.

Verzahnungsrunde:

Hier treffen die Mannschaften ab Platz Neun der Oberliga Süd auf die acht besten Bayernligisten. Es wird in zwei Gruppen á sechs Teams gespielt (9. und 12. der Oberliga mit Platz 1, 4, 5 und 8 der Bayernliga sowie 10. und 11. der Oberliga gegen Platz 2, 3, 6 und 7 der Bayernliga). Die Teams auf den Plätzen 1 bis 4 jeder Gruppe qualifizieren sich für die Playoffs.

BEV- Playoff- Meisterschaft:

Das Viertelfinale wird im „Überkreuz – Modus“ ausgespielt (mit jeweiligem Heimrecht des Besserplatzierten).

  • 1. Gruppe A vs. 4. Gruppe B (Spiel 1)
  • 2. Gruppe A vs. 3. Gruppe B (Spiel 2)
  • 1. Gruppe B vs. 4. Gruppe A (Spiel 3)
  • 2. Gruppe B vs. 3. Gruppe A (Spiel 4)

Die Sieger sind für die Oberliga Süd Vorrunde 2017/ 18 qualifiziert.

Im Halbfinale geht es dann so weiter (Heimrecht: Bessere Platzierung Zwischenrunde):

  • Sieger Spiel 1 vs. Sieger Spiel 4
  • Sieger Spiel 3 vs. Sieger Spiel 2

Das Finale spielen die beiden Sieger der Halbfinal-Spiele aus (Heimrecht: Bessere Platzierung Zwischenrunde).

Das Viertelfinale wird heuer im Format Best of Seven gespielt – wer also viermal gewinnt, gewinnt die Serie. Ab dem Halbfinale geht es im Best of Three weiter.