Lucas Di Berardo wird ausgezeichnet