Lindauer Hell weiterer Hauptsponsor – Trikot für Frühbucher

  • in

Zwei Marken, die stark für Lindau stehen haben zusammengefunden: Denn Lindauer Hell wird nun ein weiterer neuer Hauptsponsor der EV Lindau Islanders.

Vor einem Jahr hat die traditionsreiche Inselbrauerei Lindau mit Lindauer Hell der Inselstadt unter dem Slogan „Unsere Stadt – Unser Bier“ wieder ein „eigenes“ Bier beschert. Das Besondere am Lindauer Hell ist, dass beim Brauen ausschließlich Hopfen und Malz aus biologischem Anbau der Region Bayern- Schwaben verwendet wird. Höchste Rohstoffqualität und leidenschaftliche Braukunst sind im Lindauer Hell in Bio-Qualität vereint.

„Die EV Lindau Islanders sind der Sportverein Nummer eins in Lindau. Von daher passt es für uns phantastisch mit diesem Verein gemeinsam in die Zukunft zu gehen.“ sagt Vorstand Lorenz Schlechter von der Lindauer Inselbrauerei. „Neben der sensationellen Fankultur werden auch noch 150 Kinder sportlich betreut, was wir gerne unterstützen.“

Neue Partner: Lindauer Hell und EVL. Lorenz Schlechter, Bernd Wucher, Manfred Biechl (v.l.)

„Mehr Identifikation mit Lindau geht kaum. Wir sind sehr froh über diesen starken neuen Partner“, sagte EVL- Vorsitzender Bernd Wucher bei der Vertragsunterzeichnung mit Lorenz Schlechter und Brauereidirektor Manfred Biechl (Foto). „Lindauer Hell wertet nicht nur unseren Sponsorenpool deutlich auf, sondern auch unser Angebot in der Stadiongastronomie.“

Manchmal seien dabei auch Kleinigkeiten entscheidend, sagt Schlechter: „Als Bernd Wucher die Entwürfe für die neuen Trikots vorstellte, wurde deutlich wie perfekt die Farben von den Islanders mit denen von Lindauer Hell zusammenpassen“

Denn den Zuschauern der Spiele der Islanders wird der neue Hauptsponsor und die besondere Verbindung zu Lindau besonders ins Auge fallen, ist doch die Linde als Wahrzeichen der Stadt nun auf der Brust der Islanders deutlich präsent.

Damit die Fans der Islanders von der Partnerschaft gleich richtig profitieren können, bekommen alle Käufer einer Dauerkarte zum Frühbucherrabatt noch ein Fantrikot im neuen Design. Die Rückennummer 1976, das Gründungsjahr des EVL, unterstreicht dazu auch die Tradition der Islanders, deren neuer Partner Inselbrauerei sogar schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Teil von Lindau ist. Weitere Informationen dazu sind unter http://www.lindauer-hell.de zu finden

Bis 31. August können sich die Lindauer Eishockey- Fans noch Saisontickets an diesen drei Vorverkaufsstellen sichern. Die Islanders werden danach alle Dauerkarten- Käufer kontaktieren, um ihnen nach Lieferung die Fantrikots zukommen zu lassen.

Aral Tankstelle im TOLL-Shop bei der Vignettenausgabe

Robert-Bosch-Straße 40

88131 Lindau

Esso Tankstelle

Kemptener Straße 114

88131 Lindau

Und

Eisstüble in der Eissportarena Lindau

Eichwaldstrasse 16

88131 Lindau

 

Attachment