Kinder lieben Eishockey

Nicht nur beim Kids- Day hatten die EV Lindau Islanders zuletzt einen enormen Zulauf und die Kinder viel Spaß, wie die Fotos zeigen. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens Bethlehem genossen ihre Zeit in der Eissportarena.

Erste Schritte auf dem Eis

Bethlehem-Kindergartenkinder haben viel Spaß bei einer Einladung desEishockey-Oberligisten EV Lindau Islanders

 Diese Eiszwerge vom Kindergarten Bethlehem machen mal eine kurze Verschnaufpause. Die ersten Erfahrungen auf der Eisfläche machten den Kindern zwar großen Spaß, kosteten aber auch ganz schön Kraft.
Diese Eiszwerge vom Kindergarten Bethlehem machen mal eine kurze Verschnaufpause. Die ersten Erfahrungen auf der Eisfläche machten den Kindern zwar großen Spaß, kosteten aber auch ganz schön Kraft. Kindergarten Bethlehem 

Bericht der Lindauer Zeitung: Da staunten die Vorschulkinder des Kindergartens Bethlehem nicht schlecht, als sie eine Einladung des Lindauer Eishockey-Oberligisten EV Lindau Islanders in den Händen hielten: Sie durften mit den Stars der Mannschaft im Eisstadion trainieren.

Ende Januar war es dann soweit: Ausgestattet mit ihren eigenen Helmen bestiegen die über 30 Kinder stolz den extra für sie organsierten Stadtbus. Im Stadion wagten sich die meisten Kinder unter Anleitung von Islanders-Stürmer Miroslav Jenka zum ersten Mal in ihrem Leben aufs Eis. Dort, wo die Lindauer Eishockey-Halbprofis sonst um Oberligapunkte kämpfen, lernten sie, wie man sich auf Schlittschuhen fortbewegt und dass es okay ist, wenn man auch mal hinfällt. Einige Kinder können sogar schon ohne Laufhilfe fahren und präsentierten ihren Freunden stolz ihr Können.

Der Kindergarten Bethlehem war dem Lindauer Eishockeyverein dankbar für die tolle Organisation und dafür, dass sich einige Spieler die Zeit genommen haben, den kleinen Fahranfängern alles liebevoll und kindgerecht zu erklären und ihnen so einen Einblick in die Welt des Eislaufens ermöglichten. Es war ein wirklich toller und rundum gelungener Ausflug. Die Kinder freuen sich schon sehr auf ihren nächsten Besuch im Lindauer Eisstadion.

Attachment