Kai Laux kommt – Philipp Haug und Adrian Kirsch bleiben

  • in

Die EV Lindau Islanders können einen Neuzugang und zwei weitere Vertragsverlängerungen melden. Neu an den Bodensee kommt Kai Laux, während Philipp Haug und Adrian Kirsch dem EVL für ein weiteres Jahr zugesagt haben.

Kai Laux (Foto) wechselt vom Nachbarn Ravensburg Towerstars, für den er vergangene Saison achtmal in der DEL2 auflief, nach Lindau. „Der Grund ist, dass es für ihn schwierig war, die hohen Anforderungen DEL2 und Ausbildung unter einen Hut zu bringen“, sagt EVL- Sportchef Bernd Wucher. „Wir sind deshalb auf ihn zugegangen und haben beidseitig in sehr angenehmen Gesprächen festgestellt, dass unsere Interessen deckungsgleich sind. Die familiäre Atmosphäre beim EVL und einige alte Bekannte im Kader werden Kai den Einstieg erleichtern.“

Rein sportlich dürften sich die Fans einen hungrigen Kämpfer und schnellen Schlittschuhläufer freuen. „Ich freue mich auch riesig auf die Islanders, denn es bedeutet mir viel, mit Freunden meiner großen Leidenschaft Eishockey nach zu gehen und ich denke hier in Lindau finde ich die idealen Voraussetzungen“, sagt der 20jährige, der bei den Lindauern die Nummer Acht tragen wird.

Bereits in seine fünfte Saison bei den Islanders wird Philipp Haug gehen. Der 1 Meter 92 große Abwehrhüne ist seit 2013 eine Institution an der blauen Linie und weist die Gegner nicht nur durch seine enorme Reichweite in die Schranken. „Philipp zählt zu den ganz besonderen Charakter- Spielern, die ein erfolgreiches Team braucht, er ist sportlich und menschlich für uns unverzichtbar“, sagt Wucher. Der 30jährige hat bereits 168 Spiele für den EVL absolviert, wurde 2015 mit den Lindauern bayrischer Meister und 2017 Vize- Meister.

Zudem sagte Allrounder Adrian Kirsch den Lindauern für eine weitere Saison zu. Der 21jährige kann sowohl in der Abwehr als auch im Sturm eingesetzt werden. „Adrian hat uns dort stets geholfen, wenn wir es von Ihm gefordert haben. Wir sind uns sicher, dass er weiter an sich arbeiten und uns das Vertrauen auf dem Eis zurückzahlen wird”, sagt Team- Manager Sebastian Schwarzbart.

Derzeit führen die Verantwortlichen weitere Gespräche und sind sehr zuversichtlich, zeitnah weitere Personalien veröffentlichen zu können.

 

Der aktuelle Kader der EV Lindau Islanders für die Saison 2017/18

Tor: offen

Abwehr: Philipp Gejerhos (NEU: ESC Wohnbau Moskitos Essen), Philipp Haug, Adrian Kirsch, Sebastian Koberger

Sturm: Zdenek Cech, Andreas Farny, Kai Laux (Ravensburg Towerstars), Michal Mlynek

Attachment