Islanders sinnen doppelt auf Revanche