EV Lindau Islanders laden zum Faschingslauf

 Am Samstag, den 2. März laden die EV Lindau Islanders alle Kinder zum Faschingslauf in die Lindauer Eissportarena.

Ab 13:30 Uhr haben die kleinen Narren die Möglichkeit sich während des normalen Publikumslaufs bei toller Musik und Discolicht in ihren Kostümen auf dem Eis auszutoben. Gemeinsam mit ausgebildeten Trainern des EVLs, werden verschiedene Spiele wie zum Beispiel eine Polonaise auf dem Eis veranstaltet. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen dabei auf ihre Kosten. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Auszeichnung der besten drei Kostüme bei der Kostümprämierung um ca. 14:30 Uhr. Neben der Stimmung und Bewegung auf dem Eis, wird im Eisstüble für das leibliche Wohl gesorgt. Zudem gibt es die Möglichkeit sich bei Interesse über den Verein, seine Spieler und das neue Laufschulprogramm „Learn-to-Skate“ der EV Lindau Islanders zu informieren. „Wir freuen uns auf einen bunten Nachmittag in der Lindauer Eissportarena mit viel Stimmung auf dem Eis“, sagt Niels Garbe, Nachwuchsheadcoach der EV Lindau Islanders.