Danke an alle Spender und Unterstützer

  • in

EV Lindau hat das Spendenziel für den Nachwuchs erreicht

24 Stunden vor Ablauf der Crowdfunding-Aktion der EV Lindau Islanders ist das Ziel, „5000 Euro für einen Kraft –und Fitnessraum“ für den EVL-Nachwuchs, erreicht worden. Zurück liegen zwei turbulente Wochen seit dem Start der Spendenaktion über die Internetplattform www.fairplaid.org/fitonice

„Wir sind sehr gut gestartet und dann in ein kleines Spendenloch gefallen. Jedoch hat sich am Sonntag nochmals richtig was getan. Aktuell sind wir bei über 5000 Euro und haben somit unser Ziel erreicht“, freut sich der Sportliche Leiter der Islanders, Sascha Paul. Bildquelle: Betty Ockert

„Wir wollen uns herzlichst bei allen Fans, Gönnern und Sponsoren bedanken. Es ist wahnsinnig schön zu sehen, wie die Region für ein solches Projekt zusammensteht und den Eishockeysport in Lindau unterstützt. Ohne Menschen wie Sie wäre das Vereinsleben kaum möglich“, sagt der Erste EVL-Vorsitzende Bernd Wucher an die Adresse der Freunde, Sponsoren und Gönner der Islanders.

Zwei Wochen nach Abschluss der Spendenaktion erhalten die Verantwortlichen des Projekts das Geld und auch die Liste der Spender. „Wir werden uns dann nochmals bei allen Gönnern persönlich bedanken. Sobald das Geld eingetroffen ist werden wir uns direkt an die Umsetzung machen“, verspricht Sascha Paul.

Bildquelle: https://www.fairplaid.org/fitonice

Attachment