Christian Schmidt stürmt für Lindau

  • in

Mit Christian Schmidt haben die EV Lindau Islanders einen weiteren jungen Stürmer verpflichtet. Der 18jährige kommt von den Moskitos Essen in die Oberliga Süd.

Foto: Sascha Lamozik/ FEE

„Chris ist ein junges Talent, dass die körperlichen Voraussetzungen mitbringt um sich in Lindau durchzusetzen. Er soll sich bei uns zu einem Stammspieler entwickeln und viel Eiszeiten bekommen“, sagt der sportliche Leiter der Islanders, Sascha Paul.

Foto: Sascha Lamozik/ FEE

Der gebürtige Düsseldorfer durchlief bei seinem Heimatklub DEG den kompletten Nachwuchs und wechselte vergangene Saison vom DNL- Team per Förderlizenz nach Essen, wo er vergangene Saison in der Oberliga Nord 47 Mal auflief. Der Rechtsschütze ist 1 Meter 86 groß und 90 Kilo schwer.

Der aktuelle Kader der Islanders: Torhüter: David Zabolotny, Abwehr: Marius Breuer (EV Ravensburg), Antony Calabrese (Huntsville Havoc), David Farny (Augsburger EV), Tobias Fuchs, Dominik Ochmann (Moskitos Essen), Martin Wenter, Sturm: Andreas Farny, Jan Hammberbauer (Luchse Lauterbach), Adrian Kirsch, Simon Klingler, Kai Laux, Santeri Ovaska (Deggendorfer SC), Christian Schmidt (Moskitos Essen), Filip Stopinski (Orlik Opole).

Abgänge: Sascha Paul (Sportlicher Leiter EV Lindau Islanders), Dylan Quaile, Jeff Smith Nils Velm, Sebastian Koberger (unbekannt), Miroslav Jenka (Augsburger EV), Philipp Gejerhos, Michal Mlynek (ECDC Memmingen), Florian Lüsch (Selber Wölfe), Tim Brunnhuber (EVR Towerstars).

Attachment