Chris Stanley sehnt sich nach spielerischer Konstanz