Zweimal gegen Geretsried.

An diesem Wochenende geht die Oberliga- Qualifikationsrunde in die Halbzeit. Dabei müssen die EV Lindau Islanders zweimal gegen den ESC Geretsried ran, zunächst einmal am Freitag (19:30 Uhr) auswärts, schon am Sonntag (18 Uhr) kommt es zum Rückspiel.

1b: Arbeitssieg gegen Lechbruck.

Ein Heimsieg nach Rückstand: Die SG Lindenberg/Lindau 1b hat das wichtige Spiel gegen den ERC Lechbruck gewonnen, die Tabellenführung in der Bezirksliga behauptet und ist auf dem besten Weg, sich für die Play-offs zu qualifizieren.

Erster Dreier in Quali.

Nach drei Spielen, die in die Verlängerung gingen haben die EV Lindau Islanders erstmals in der Qualifikationsrunde drei Punkte geholt. Beim TEV Miesbach siegten die Islanders mit 5:0 4:0, 0:0, 1:0).

Alles anders in Miesbach.

Nur kurz nach dem letzten Aufeinandertreffen mit dem TEV Miesbach in der Oberliga Süd treten die EV Lindau Islanders am Sonntag (18 Uhr) in der Qualifikationsrunde erneut bei den Oberbayern an. Nur, dass diesmal alles anders ist. 

Am Samstag ist Kids Day.

Während die Gegenwart der Islanders schon sehr spannend ist, geht es am Samstag schon in Richtung Zukunft. Dann veranstalten die Lindauer den „Kidsday“ für Kinder zwischen drei und acht Jahren.