Weite Reise, schwerer Gegner.

Ein anstrengender Freitag steht den EV Lindau Islanders bevor. Nicht nur, dass sie die weiteste Auswärtsreise zu bewältigen haben. Nach knapp 450 Kilometern und fünf Stunden Fahrt wartet um 20 Uhr der Tabellendritte Selber Wölfe auf die Islanders.

Islanders nach Derbysieg schon Siebter.

Und schon wieder Derbysieger, EVL! Dank eines hart umkämpften 5:3 (1:1, 2:1, 2:1)- Sieges beim ECDC Memmingen konnten die EV Lindau Islanders ihr erstes Sechs- Punkte Wochenende in der Oberliga Süd feiern und rückten in der Tabelle bis auf Platz sieben vor.

13 Tore Spektakel gegen Miesbach.

Ein wahres Spektakel erlebten 677 Zuschauer in der Eissportarena Lindau beim Oberliga Süd- Spiel der EV Lindau Islanders gegen den TEV Miesbach. Dabei drehten die Islanders einen 2:4 Rückstand und feierten mit dem 8:5 (1:3, 2:1, 5:1) ihren dritten Sieg in Folge.

Am Sonntag Derby in Memmingen.

Zum dritten Mal in dieser Saison treffen die EV Lindau Islanders auf den ECDC Memmingen. Das Spiel bei den Indians beginnt am Sonntag bereits um 17 Uhr 30.

Miesbach wird das schwerste Saisonspiel.

Nach der Sensation kommt für die EV Lindau Islanders nun die Pflicht. Denn dem rauschenden Spektakel mit dem 3:2 Sieg nach Verlängerung über die Star Bulls Rosenheim folgt nun der Auftritt von Schlusslicht TEV Miesbach am Freitag (19:30 Uhr) in der Eissportarena. „Das ist das schwerste Spiel de

Tabelle Oberliga Süd