Islanders vor reizvoller und gefährlicher Runde.

Mit dem 5:3 Sieg gegen die Memmingen Indians schafften die EV Lindau Islanders vor eigenem Publikum einen versöhnlichen Abschluss der Oberliga Süd Hauptrunde. Jetzt geht es wieder bei Null los. Ab Freitag heißt es im Eichwald: Abstiegskampf, alles geben um ein weiteres Jahr Oberligist zu bleiben.

Derbysieg macht Lust auf mehr.

Versöhnlicher Abschluss der Oberliga Süd Vorrunde. Die EV Lindau Islanders schlagen Memmingen mit 5:3 (3:0, 1:2, 1:1) und gehen gestärkt in die Qualifikationsrunde. Hier geht's zum Spielbericht der Lindauer Zeitung.

1b: Mit Doppelsieg zurück an die Spitze.

Es hätte für die SG Lindenberg/Lindau 1b nicht besser laufen können. Am Doppel-Spieltag hat der Bezirksligist die vollen sechs Punkte geholt. Damit ist die SGLL wieder an die Tabellenspitze geklettert.

Aus der Traum.

Aus der Traum für die EV Lindau Islanders. Zwar gewannen die Lindauer beim TEV Miesbach mit 6:2, da aber der direkte Konkurrent Weiden überraschend in Deggendorf mit 6:3 siegte, haben die Islanders keine Chance mehr, den achten Platz zu erreichen und kämpfen nun um den Klassenerhalt.

Tabelle Oberliga Süd Quali