Spannung pur im Polarium.

Stark angefangen, ebenso stark nachgelassen aber doch den Sieg davon getragen. Die EV Lindau Islanders bescherten sich und ihrem Anhang eine regelrechte Achterbahnfahrt mit Happy End – einem 6:4 (5:1, 0:1, 1:2) Auswärtssieg.

BZL West: Sieg erst nach Penalty-Schießen.

Nach einem spielfreien Wochenende durfte die SG Lindenberg/Lindau 1b beim Tabellenletzten SG Senden/Burgau 1b antreten. Jedoch verkauften sich die Gastgeber deutlich besser, als deren Tabellenplatz vermuten ließ.