Lindau gewinnt Finale „dahoim“.

Der Traum der EV Lindau Islanders von der Bayernliga- Meisterschaft lebt weiter. Dank einer vor allem im zweiten Drittel überragenden Leistung siegten die Islanders gegen den Höchstadter EC mit 7:2 (2:0, 4:2, 1:0) und glichen in der Finalserie zum 1:1 aus.

Erstes Finale geht an Höchstadt.

Der Favorit ist seiner Rolle gerecht geworden, aber der Außenseiter hat nicht enttäuscht. Auch wenn die EV Lindau Islanders im ersten Play-Off Finale der Bayernliga mit 1:5 (0:0, 1:3, 0:2) beim Höchstadter EC unterlagen, haben sie einen ordentlichen Auftritt hingelegt.

Hinein ins Abenteuer.

Die spannendsten Tage der Vereinsgeschichte der EV Lindau Islanders eilen ihrem Höhepunkt entgegen. Am Freitag um 20 Uhr beginnt für den EVL die Bayernliga- Finalserie beim Höchstadter EC und damit das ganz große Abenteuer für die Lindauer.

Das Lindauer Märchen geht weiter.

Wunder, Sensation, Wahnsinn, Märchen – es gibt so viele Begriffe mit denen man das bezeichnen kann, was die EV Lindau Islanders und ihre Fans gerade erleben. Denn die Art und Weise wie das Team die Vereinsgeschichte neu schreibt und ihr immer neue Kapitel hinzufügt, hat etwas Magisches.

Tabelle Hauptrunde Oberliga Süd