EV Lindau auf Platz 5.

6:3 Sieg gegen Dorfen rundet 6 Punkte Wochenende ab Die EV Lindau Islanders sind zurück in der Spur. Nach dem 5:1-Sieg in Nürnberg landeten die Lindauer einen zweiten klaren Erfolg am Wochenende. Vor 822 Zuschauern schlug der EVL den ESC Dorfen mit 6:3 (3:1, 1:1, 2:1) und verbesserte sich in der B

Nachwuchsspiele vom Wochenende.

Kleinschüler zähmen die jungen Panther (26. Oktober) Mit einer außerordentlichen Energieleistung bezwangen die EVL-Kleinschüler am Sonntagmorgen überraschend die jungen Panther aus Augsburg mit 5:2 (1:0, 3:2, 1:0). In einem sehr fairen Spiel hielten die Gastgeber gegen die körperlich überle

Team 2 erneut siegreich.

Erneut siegreich im Auswärtsspiel in Bad Wörishofen Im Auswärtsspiel gegen Bad Wörishofen 1b übernahm Fabian Burmann für die SG Lindenberg/Lindau 1b das coaching an der Bande. Matthias Schwarzbart war beruflich verhindert und Sebastian Schwarzbart war bei der 1. Mannschaft im Einsatz. Doch Fab

EVL gewinnt in Nürnberg.

Erster Auswärtssieg für die EV Lindau Islanders Der Bann ist gebrochen. Deutlich mit 5:1 (2:1, 2:0, 1:0) gewannen die EV Lindau Islanders beim EHC 80 Nürnberg und feierten ihren ersten Sieg auf fremdem Eis in dieser Saison. Trotz der chaotischen Organisation in der Nürnberger Arena kamen die Isl

Heimspiel-Sonntage beginnen.

Für die EV Lindau Islanders beginnen die Heimspiel- Sonntage Mit der Partie gegen den ESC Dorfen (17:30) beginnen für die Lindauer Eishockey-Fans jetzt bis zum Jahresende die beliebten Heimspiel-Sonntage, die am Liebsten natürlich „Sonntags-Festspiele“ werden sollen. Das wiederum liegt in der

Tabelle Oberliga Süd